Hot oder Schrott

Sichtschutz

Vieler Orts wird nach einem pflegeleichten Sichtschutz für Balkon oder Terrasse gesucht.

Leider stellt sich bei einigen Angeboten nach kurzer Zeit der Ärger ein.

Die UV-Beständigkeit lässt nach und schon im ersten Jahr fallen die Blätter aus. Länger als 2 Jahren hat man daran keine Freude.

Es ist daher ratsam, sich für einen anderen Sichtschutz zu entscheiden.

Wie wäre es denn mit richtigen Pflanzen, wie Efeu, Wein, Clematis oder Hopfen?

Posted by Redaktion Lerchenwiese in Aktuelles, Hot oder Schrott

Der Blumen-Mythos

Na was denn nun?

Gehören Blumen nun zur kleingärtnerischen Nutzung oder nicht?

Seit ewigen Jahren gibt es die Mythen, Missverständnisse und immer wieder kehrende  Diskussionen zum Thema Blumen und der kleingärtnerischen Nutzung, wenn es um die Auflagen von Vorständen zum Obst- und Gemüseanbau geht.

Wenn man sich das Urteil des BGH´s durchließt, gehören die Blumen eindeutig NICHT zum Obst- und Gemüseanbau, sondern zum Punkt 2!

Für die materiellen Dinge des Kleingartens hat sich folgende Einteilung in drei Kategorien (30 % – Regel) entwickelt.

1. Gartenerzeugnisse:
Anpflanzung insbesondere von Obstgehölzen, Gemüsepflanzen, Wildgemüsepflanzen, Heilpflanzen und Gewürzpflanzen, Wildfruchtpflanzen, Feldfruchtpflanzen und dazu die Nutzung von Frühbeetkästen, Kleingewächshaus etc.

2. Zierpflanzen und Gräser:
Anpflanzung von Sommerblumenpflanzen, Zwiebel- und Knollenpflanzen, Stauden, Ziergehölzen (Moorbeetpflanzen, Rosen, Klettergehölze) ohne Laub- und Nadelhölzer, sowie Rasen durch Bewuchs mit Gräsern.

3. Bauliche Anlagen und sonstige Einrichtungen:
Laube, Rankgerüste, Sitzplätze, Wasserbecken, Biotop, Hauptweg, Zaun, Gartentür, Sandkasten, Schaukel, Bienenstand, gestalterische Elemente etc.

Posted by Redaktion Lerchenwiese in Aktuelles, Blumen, Hot oder Schrott, Kleingartenwesen, Rechtliches

Die Schließanlage für den Kleingartenverein

Erfahrungsbericht: Die Schließanlage für den Kleingartenverein – Was gilt es zu beachten?

Vorwort

Irgendwann wird es Zeit, neue Zylinder, Vorhängeschlösser, Einsteckschlösser und Schlüssel zu bestellen. Es liegt daher auf der Hand über eine eigene kleine Schließanlage nachzudenken.

Schließanlagen sind Schließsysteme, in denen Schließzylinder und Vorhängeschlösser zusammen mit Schlüsseln verwendet werden, die mehrere Türen öffnen können. Damit können unterschiedliche Zutrittsrechte innerhalb eines Vereins ganz einfach organisiert werden. Oftmals stellt der Aufbau einer solchen Schließanlage auch die Organisationsstruktur eines Vereins dar.
Wir haben uns dazu entschieden die allgemeinen Türen, Tore, Parkplätze und Zufahrten u. s. w. für die Mitglieder zugänglich zu machen. So kann unter anderem z. B. auch ein Vereinsmitglied den Rettungskräften die Tore öffnen.

Die speziellen Zugänge der unterschiedlichen Warte (Elektro-, Wasser- oder Maschinenwart) haben einen Gruppenschlüssel, welche ihren speziellen Bereich und die allgemeine Anlage öffnen.

Ein spezieller Gartenwart, dem die anderen Warte eventuell unterstellt sind, erhält einen Hauptschlüssel für seinen Bereich, die der anderen Warte sowie die der allgemeinen Anlage.

Der Vorstand erhält dann einen Generalschlüssel, welcher alles öffnen kann.

So kann sich jeder Verein seine eigene kleine oder auch große Struktur der Schließanlage selbst gestalten. Schließanlagen sind demnach nicht nur wegen ihres hohen Komforts, sondern auch aus Sicherheitsaspekten heraus von großem Vorteil.

Bauarten und Eigenschaften

Innerhalb von Schließanlagen wird zwischen mechanischen und mechatronischen Schließzylindern unterschieden. Rein mechanische Schließanlagen werden heutzutage meistens mit Zylinderschlössern hergestellt. Bei mechanischen Schließzylindern wird wiederum zwischen konventionellen Systemen und Wendeschlüsselsystemen unterschieden.

Bei der Verwendung von konventioneller Schließtechnik, sogenannten Zackenschlüsseln, werden Hierarchiestufen durch eine Trennung der Sperrstifte im Zylinder erreicht. Bei Schlüsseln mit Bohrmulden werden entweder ebenfalls die Stifte mehrfach geteilt, oder die übergeordneten Schlüssel enthalten mehr oder weniger Bohrmulden, die teilweise in den untergeordneten Zylindern nicht abgefragt werden.

Eine moderne Variante stellen Schließsysteme mit einem zusätzlichen in der Schlüsselreide (Schlüsselendstück, das mit den Fingern angefaßt wird, auch Schlüsselkopf genannt) integrierten elektronischen Transpondersystem dar, das Daten mit dem elektronischen Zylinder austauscht, der dann wiederum die endgültige Freigabe über eine elektrisch betriebene Kupplung vollzieht. Damit können ganz einfach einer Person der Zutritt verwehrt oder genehmigt werden ohne eine neue Schließanlage zu kaufen.

Der Schließplan einer Schließanlage

Mit Hilfe eines Schließplanes werden die Hierarchien innerhalb eines Vereines abgebildet, entsprechend dem gewählten Schließanlagentyps. So können den Schließzylinder, Vorhängeschlösser etc. die dazugehörigen Schlüssel zugeordnet werden. Es wird darin außerdem vermerkt, welcher Ebene innerhalb der Hierarchie der jeweilige Schlüssel angehört (z.B. General-, Haupt,- Gruppen- oder Einzelschlüssel), von welcher Bauart die einzelnen Schlösser sind (z.B. Profilzylinder, Hebelschloss, Hangschloss, usw.) und welche genauen Maße der Schließzylinder besitzt.

Grundsätzlich können Sie jeden normalen Schlüssel ohne Probleme nachmachen lassen. Handelt es sich jedoch um einen Sicherheitsschlüssel oder um den Schlüssel einer Schließanlage (sind speziell gekennzeichnet), benötigen Sie von Ihrem Verein einen sogenannten Sicherungsschein oder die Sicherungs- bzw. Servicekarte.

Bei der Anzahl der Schlösser und Schlüssel, kalkulieren Sie bitte großzügig. Reserven sind z. B. bei einem Defekt sehr hilfreich und Sie müssen nicht teuer nachbestellen.

Fördermöglichkeiten

Innerhalb der Kriminalprävention ist es uns in Leipzig gelungen, eine Förderung von rund 44% zu erhalten. Man kann daher feststellen, dass sich das Wissen über Fördermöglichkeiten und gute Kontakte zu Ämtern durchaus “auszahlen”.

Vorsicht bei der Ausschreibung & Einholung von Angeboten

Bevor Sie überhaupt die Angebote einholen, sollten Sie sich prinzipiell im Klaren sein, was Sie wollen und auch einen vernünftigen Schließplan entwickeln. Eine Schließanlage ist schließlich eine große und richtige Investition in die Zukunft.

Je nach Größe der Schließanlage und Förderung empfiehlt es sich mindestens zwischen 3 und 5 Angebote einzuholen. Zertifizierte Schlüsseldienste gibt es aber wie Sand am Meer. Deshalb sollten Sie sich mindestens 8 Angebote einholen. Schnelldienste im Supermarkt können Sie dabei unberücksichtigt lassen.

Die Tricks der Hersteller und Schlüsseldienste

Die Schlüsseldienste holen sich in aller Regel die Angebote bei den Herstellern ein. Für Ihre Angebotesanfragen für eine neue Schließanlage werden sie daher recht gute Preise erzielen. Das sieht aber nur scheinbar gut aus.

Wenn Sie nämlich nachbestellen, erhalten Sie Preise von mehr als 300 % Aufschlag und wenn Sie nicht aufgepaßt haben, dürfen Sie nur bei dieser einen Firma bestellen (Lizenzbau). Achten Sie also darauf, dass Sie Ihre Nachbestellungen bei jedem beliebigen Schlüsseldienst bestellen können.

Welche Versicherung zahlt bei Schlüsselverlust?

Gegen diese Kosten können Sie sich versichern. Die Privathaftpflichtversicherung zahlt bei Verlust fremder Schlüssel. Ihre Hausratversicherung springt ein, wenn der Schlüssel bei einem Einbruch oder Raub abhanden kommt. Die Klausel Schlüsselverlust ist mit unterschiedlichen Höhen in guten Privathaftpflicht-Tarifen bereits enthalten.

Unsere Mitglieder werden diesbezüglich und zu allen anderen Versicherungen innerhalb des Vereins, der Verbände und privat kostenlos von unserer generalbevollmächtigten Maklerin unterrichtet und aufgeklärt.

André Kind

1. Vorsitzender

Posted by Redaktion Lerchenwiese in Aktuelles, Gartentipps, Hot oder Schrott, Kleingartenwesen, Rechtliches

Kann ein Kupfernagel einen Baum töten?

Nein!

Das Einschlagen eines oder mehrerer Kupfernägel kann einen gesunden Baum nicht töten.

Die Wunden und damit auch der Kupfergehalt sind viel zu gering, als dass sie den Bäumen ernsthaft schaden könnten.

Posted by Redaktion Lerchenwiese in Aktuelles, Hot oder Schrott

Pflanz-Tunnel des Grauens

  … oder wie man Kleingärtner mit schrottigen Produkten zur Weißglut bringt!

Jedes Gärtnerherz schlägt höher, wenn man einen preisgünstigen Pflanztunnel mit ungefähr passenden Maßen findet. Na prima. Die Metallbögen waren rund wie Ringe. Dabei stellte ich mir vor, wie eine Frau wohl die ca. 5mm starken Ringe zu Bögen für einen Pflanztunnel verformen solle. Auch dem gestandenen “Mannsbild”, dem es wohl nicht an Kraft fehlt, wird mit dem Richten in eine U-Form etwas die Haare zu Berge stehen.

Hat zwar ein wenig gedauert, aber es wurde dann aus dem Ring eine ungefähre U-Form. Wenn das für eine Beetbreite von 1m reichen soll, liegt die Folie doch schon fast auf dem Boden. Hat da noch eine Pflanze platz? Erstaunlich ist auch, daß nur 4 Ringe (bei anderen Produkten 5-6) dabei waren. Das soll reichen für 3,5 Meter?

Als nächstes nahm ich mir die Folie vor. Das Entfalten ist nichts für “Grobmotoriker”. Die Folie ist so dünn, daß man beim Auspacken schon ans Zerreisen denkt. Krampfhaft suchte man nach der Führung bzw. Markierung für die Ringe. Nix da. Das heißt also, die Ringe in die durchgehenden Löcher einzeln einfädeln. Ein links und einen rechts und immer schön in der richtigen Reihe der Löcher bleiben, sonst wir das alles schief.

Nach einer gefühlten halben Stunde wurde ein Tunnel fertig und steckte ihn zärtlich auf das Beet. Der “Tunnel des Gärtnergrauens” hat die Saison leider nicht überstanden.

Fazit:
Der Xclou 360105 XG Folientunnel 1.0 X 3.5 m Nutzfläche ist ein absoluter Flopp, mit dem man den Kleingärtnern das Geld aus der Tasche zieht. Und beim nächsten Kauf? 1. Kundenrezensionen vor dem Kauf lesen und 2. nur 1 Stück bestellen. Nachbestellen kann man ggf. immer.

Posted by Redaktion Lerchenwiese in Aktuelles, Hot oder Schrott

Kleines Gerät – große Wirkung!

Ob zuhause, auf Reisen, im Gartenhaus oder im Auto: Das handliche Alarmgerät kannst du dank der im Gerät integrierten eSIM-Karte fast überall verwenden und bequem mit deinem Smartphone bedienen. Hast du zum Beispiel eine Gartenlaube oder einen Wohnwagen? Wenn du nicht da bist, passt spexor für dich auf.

Das nur 12 cm kleine mobile Alarmgerät scannt mit seinen hochwertigen Sensoren die Umgebung. Einen Einbruch erkennt spexor, indem er eine Kombination aus Druck-, Geräusch- und Bewegungssensoren auswertet. Darüber hinaus misst er die Luftqualität.

Stellen die Sensoren eine Unregelmäßigkeit in der überwachten Umgebung fest, sendet spexor eine Mitteilung an dein Smartphone. Das Alarmgerät arbeitet ohne Kabel und ohne Router, sein Akku hält mehrere Wochen. Damit kannst du spexor flexibel in unzähligen Überwachungssituationen verwenden.

Link zum Hersteller

Mobil
Klein, handlich, kabellos! Mit eSIM-Karte und leistungsstarkem Akku ausgestattet, kann spexor einfach eingepackt und an allen Orten, wo WLAN oder Mobilfunkempfang vorhanden ist, genutzt werden.

Zuverlässig
Stellen die Sensoren eine Unregelmäßigkeit fest, löst der Alarm aus und du erhältst eine Nachricht auf deinem Smartphone. So bist du schnell informiert und hast die Möglichkeit, aktiv zu werden.

Diskret
spexor schützt auch deine Privatsphäre. Er besitzt keine Kamera, analysiert und speichert keine Sprachdaten. Schaltest du die Überwachung aus, ist sie auch aus.

Innovativ
Das Alarmgerät enthält neueste Sensortechnologie von Bosch und bleibt dank regelmäßiger Updates und Erweiterungen immer aktuell.

Fair
Das Alarmgerät kommt mit integrierter eSIM-Karte und inkl. 12 Monaten EU-weiter Mobilfunkverbindung. Ab dem 2. Jahr ist die für 11,99 €/Jahr individuell zu buchbar.

Made in Germany
spexor wird in Deutschland entworfen, entwickelt und produziert, um nachhaltige Produktionswege und das Bosch-Qualitätsversprechen zu garantieren.

Kinderleicht
So funktioniert spexor – In nur wenigen Schritten ist spexor einsatzfähig: Einfach die kostenlose App installieren, den beiliegenden QR-Code scannen, dein Alarmgerät einrichten und schon kannst du loslegen. Schau dir an, wie spexor installiert wird, wie du die Überwachung aktivieren und deaktivieren kannst und was im Alarmfall passiert.

Posted by Redaktion Lerchenwiese in Aktuelles, Hot oder Schrott, Rechtliches

Fake-Pflanzen- und Samenangebote

Bei Amazone, Ebay und Co. findet man so Manches und bei einigen Pflanzengattungen sind durchaus auch Mutationen möglich.

Dennoch kann man mit logischem Verstand, ein wenig Biologie sowie mit Internetrecherchen, Fake-Pflanzen und Fake-Samen, schnell erkennen.

Posted by Redaktion Lerchenwiese in Aktuelles, Hot oder Schrott, Rechtliches

Warnung vor geschenkten Samentüten

Immer mehr Menschen erhalten derzeit Päckchen mit Pflanzensamen, die sie nicht bestellt haben. Der konkrete Absender ist unbekannt. Die Spur führt jedoch nach Asien.

Es wird vermutet, dass es sich dabei um eine Betrugsmasche handelt, durch die Händler die Anzahl ihrer Verkäufe, gekoppelt mit falschen Kundenbewertungen, erhöhen.

Aufgrund der Umstände ist es wahrscheinlich, dass die phytosanitären Anforderungen nicht beachtet werden. So könnten darunter nichtheimische in­vasive Arten bzw. Unkräuter sein. Oder an den Samen könnten Krankheitserreger haften, die in Europa als Quarantäneschadorganismen ein­gestuft sind.

Was vielleicht als Werbeaktion von Online-Händlern gedacht ist, könnte so für unsere heimischen Gärten und die Natur zur Gefahr werden. Sollten Sie selbst so eine verdächtige Sendung erhalten, empfehlen das Julius Kühn-Institut und der Pflanzenschutzdienst Hessen, die Samen direkt über den Hausmüll zu entsorgen.

Quelle: JKI

Posted by Redaktion Lerchenwiese in Aktuelles, Hot oder Schrott, Rechtliches