Das Glück im Schrebergarten

 Schrebergärten galten lange Zeit als Refugium von Spießern und Kleingeistern.

Dass dies ein Vorurteil ist und Kleingärtner heute eine bunte Mischung von Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft mit Wurzeln in vielen Ländern sind, darüber spricht Ulrich Timm (ARD) mit Dirk Sielmann, dem Bundesvorsitzenden der Deutschen Gartenfreunde e. V.

Posted by Redaktion Lerchenwiese